Sparda-Gewinnsparverein spendet 1.000 Euro



Herfried Enz, erster Vorsitzender des FSV Rot Weiß Lahnstein e.V., freute sich am 29.08.2019 sehr über den Besuch von Thomas Grebel, Leiter Filialvertrieb der Sparda-Bank Südwest eG in Koblenz auf dem Lahnsteiner Sportplatz, wo gerade die D1-Junioren des Vereins trainierten. Thomas Grebel übergab einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. an Herfried Enz und konnte sich ein Bild davon machen, wie die Spende eingesetzt wird. „Wir werden die Spende für die Unterstützung des Spielbetriebs unserer Jugend- und Seniorenmannschaften einsetzen“, erklärte Herfried Enz. „Wir danken dem Sparda-Gewinnsparverein sehr für diese tolle Unterstützung“, so Herfried Enz weiter. „Die Förderung von Sportvereinen in unserer Region ist uns sehr wichtig. Die Vereine übernehmen vor Ort eine wertvolle soziale Aufgabe. Wir freuen uns, als Genossenschaftsbank hier einen Beitrag leisten zu“, so Thomas Grebel von der Sparda-Bank. Er dankte allen Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda-Bank Südwest möglich machen. Vom Spielkapital des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt. Mehr Informationen dazu unter www.sparda-sw.de.