Start Aktuelles

Die E3 startet souverän und erfolgreich in die neue Saison. Aktuell sind in dieser Gruppe Jungs in den Jahrgänge 2007 bis 2009. Insgesamt sind es 16 Kinder. Das Training findet Dienstag und Donnerstag von 17:30-19:00 Uhr auf dem Kleinfeld-Rasen im Rhein-Lahn-Stadion statt. Ziel des Trainers ist es nicht nur den jüngsten Jahrgang zu fördern. Die Fähigkeiten, Stärken und Schwächen entsprechend zum Erfolge zu bringen. Dies erfolgt aus einer schönen Mischung aus Disziplin und lockerem Training. Viele dieser Kinder spielen seit den Bambini zusammen. Der Teamgeist, die Motivation sowie die Zusammenarbeit der Eltern, macht den Trainer Stefan Wagner nicht nur stolz, sondern ist er sich sicher, dass sein Team nur so erfolgreich sein kann.

 

Die D1-Junioren treten in dieser Saison mit Spielern des Jahrgangs 2005 an. Lediglich ein Spieler bildet eine Ausnahme und kommt aus dem jüngeren Jahrgang 2006. Ziel der neuen Saison soll sein, dass die Mannschaft ihr bereits gelerntes vertiefen und verbessern. Das Trainer- und Betreuerteam Robert Kron und Joachim Grämer begleiten die Jugendspieler schon mehrere Jahre. Die Trainingszeiten der Mannschaft sind Montag und Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion auf dem Tennen-Platz.


 


 

Die D2-Junioren treten in dieser Saison mit einem gemischten Jahrgang an. Dieser besteht aus dem Jahrgang 2006 der im letzten Jahr noch E-Jugend spielte und dem Jahrgang 2005 der bereits in der D-Jugend antrat. Ziel der neuen Saison soll sein, dass die Mannschaft sich zusammenfinden, ihr bereits gelerntes vertiefen und verbessern und die taktische Umstellung auf das größere Spielfeld gut hinbekommen. Das dies gelingt, davon ist das Trainer- und Betreuerteam Mathias Büttner, Johannes Kemper und Thomas Brüggemann überzeugt. Die Trainingszeiten der Mannschaft sind Dienstag und Donnerstag von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion auf dem Tennen-Platz.

 

In dieser Saison sind die E1-Junioren überwiegen (bei 2 Ausnahmen) mit Spielern des älteren Jahrgangs 2007 besetzt. Wie bei den Kindern der E2 und E3 steht die technische und koordinative Weiterentwicklung im Vordergrund. Soziales Verhalten im Team wird gefördert, ebenso wie Spaß auf und neben dem Platz. Da die E1 in der Leistungsklasse spielt, sind die sportlichen Herausforderungen schon merklich höher. Dies hat das Team bisher sehr gut gelöst. Fünf Spieltage nach Saisonbeginn liegen „unsre Jungs“ auf Tabellenplatz 2. Die Trainingszeiten sind Montag und Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Kleinfeld-Rasen im Rhein-Lahn-Stadion. Zuständig für die E1 im Trainerteam ist Stephan Meuer.

 

Bei den Kindern der E2 steht die technische und koordinative Weiterentwicklung im Vordergrund. Soziales Verhalten im Team wird gefördert. Spaß auf und neben dem Platz ist natürlich auch gegeben. Es werden Aktivitäten fernab des Fußballs angeboten (z.B. Eis essen, Besuch im Freizeitpark oder eine Abschlussfahrt in einer Jugendherberge). Die Trainingszeiten sind Montag und Mittwoch von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Rhein-Lahn-Stadion. In dieser Saison sind die E2-Junioren Spieler der Jahrgänge 2007/2008. Zuständig im Trainerteam ist Volker Werling

 
Weitere Beiträge...
Finde uns auf Facebook